materialol_label_dark_small1

Visualisieren Sie Ihr Zuhause

Kontakt
Verkauf
Chronik
Service
Referenzen
logo

Das Bedürfnis, seine Wohnstätte zu schmücken, begleitet die Entwicklung des Menschen seit Jahrtausenden. Am meisten Aufwand haben die Adeligen im Mittelalter und der Renaissance betrieben.
Die Geschichte der Tapete geht weiter und erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts haben die “weissen Wände” die Tapeten weitgehend verdrängt.
Heute kann man auf eine riesige Auswahl verschiedenster Sorten zurückgreifen.
Es gibt Spezialtapeten mit wasserabweisenden Lacken bzw. folienbeschichtete Tapeten. Auch Textiltapeten, d.h. Papierträger und -vlies mit unterschiedlichen Textilien aus Wolle, Jute, Baumwolle, Seide, Leinen und selbst Kunstfaser werden wegen ihrer angenehmen, natürlichen Struktur gern im Wohnbereich und in exklusiven Büroräumen verwendet. So bezeichnet man die Textiltapete zu Recht als "textile Wandbeläge". Abgesehen von der grossen Farbgestaltung stehen Ihnen verschiedenartige Materialien für die Wandbekleidung und die Veredelung von Wandoberflächen zur Verfügung. Lassen Sie sich beraten.

Tapezierarbeiten

Wand3
Wand2